Ergebnisse aus Hannover und Berlin

Das Wochenende in Hannover war schon recht Erfolgreich von den Zeiten her für die Aktiven der Trainingsgemeinschaft.

 

 

Nina Arp, Jg. 01 schwamm trotz längeren krankheitsbedingtem Trainingsausfalls neue Bestzeiten über alle Strecken: 100 Rücken in 1:30,07, 50 Freistil in 0:31,81 , 200 Lagen in 3:07,49 , 200 Freistil in 2:45,90 , 100 Freistil in 1:14,88 , 50 Rücken in 0:42,87 und 200 Brust in 3:33,38.  Über die 50m Freistil ist Nina 1,2 Sekunden von der Normzeit für die Norddeutschen entfernt.

 

Mareike Schumann, Jg. 99 konnte zwei Vereinsrekorde über 400m Freistil in 5:10,18 und über 50m Freistil in 30,90 erzielen. Über 50m Rücken und 50m Freistil ist Mareike ca. 1,2 Sekunden von der Norm für die Norddeutschen entfernt.

Bei Mareike war die Umstellung von den langen Strecken zu bemerken. Über die restlichen Strecken konnte sie Saisonbestzeiten erschwimmen

 

Victoria Nolte, Jg. 99 ist die geringere Trainingsbelastung anzumerken. Dennoch schaffte Victoria zwei Bestzeiten über 50m Rücken in 38,92 und 200 Rücken in 3:03,53.

 

 

Bei den Trainingskollegen aus der SG sind rechtordentliche Leistungen zu vermelden.

 

 

 

Andre Lasezki, Jg. 01 konnte über alle Lagen die Pflichtzeiten für die Landesmeisterschaften nachweisen. Über die Brust-

 

Strecken muss Andre an der Technik noch etwas Feilen, damit die Norddeutschen erreicht werden.

 

 

 

Hanno Magnus Kutz, Jg. 99 er schwamm sich über 50m Brust und 100m Brust die Pflichtzeiten für die Norddeutschen.

 

 

 

Dominik Brune, Jg. 99 konnte sich nicht nur bei sechs Starts viermal Medaillen erschwimmen sondern mehrfach auch für die

 

Norddeutschen qualifizieren.  Bronze wurde es über 100 in 0:58,17 und 400m Freistil in 4:35,51, sowie über 200 Rücken in

 

2:29,39. Die Silbermedaille wurde es  über 800m und 100m Freistil.

 

 

 

Aylin Beyazit, Jg. 99 war leider weit von ihren Meldezeiten entfernt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gute Vorstellung beim ISM in Berlin, in der Landesauswahlmannschafft !!

 

 

 

Lars Christianen, Jg. 96 schwamm in der Landesauswahl beim ISM in Berlin bei sechs Starts jeweils neue Bestzeiten über:

 

200m Lagen, 50m Schmetterling, 100m Rücken, 200m Freistil, 100m Freistil und 50m Rücken.

 

 

 

Raphael Demel, Jg. 98 schwamm ebenfalls bei sechs Starts neue Bestzeiten über:

 

50m, 100m und 200m Brust, 50m und 100m Freistil sowie über 200m Lagen.

 

 

 

Marcel Demler, Jg. 2000 gelang es eine Bronzemedaille über 200m Lagen zu erschwimmen. Neue Bestzeiten gab es über:

 

50m und 100m Schmetterling, 100m und 200m Freistil sowie 50m Rücken.

 

 

 

 

 

Allen Aktiven meinen herzlichen Glückwunsch

 

 

 

zum Targobank-Cup
zum Targobank-Cup

Aktuelle Downloads

Meldeergebnis VMS
Meldeergebnis VMS 2018_V2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.2 KB
10. Targobank-Cup Protokoll
Protokoll Fina 2018 Punkte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 582.1 KB

Kurz und bündig

vom 27.04. bis 29.04 finden in Hannover die Norddeutschen-Meisterschaften statt. Allen Aktiven viel Erfolg!