Sprint- und Staffelmeisterschaften

 

Bericht von den Sprint – und Staffelmeisterschaften 2014

 

Am Sonntag richtete der TSV Schlutup, mit Unterstützung des MTV Lübeck, die diesjährige Meisterschaft aus. Mit 395 Aktiven im Mehrkampf und 79 Staffeln hatten wir ein Rekordmelde-ergebnis. Ich bedanke mich bei allen Helfern für die SUPER Arbeit.

 

Die Ergebnisse der Aktiven können sich sehen lassen. Es gab zum Saisonabschluss noch die eine oder andere Bestzeit.

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Julia Meyer, Jg. 2001 belegte im Mehrkampf ( 4 x 50m in Brust, Rücken, Freistil und Schmetterling) mit 1502 Punkten Platz 11 in ihrem Jahrgang. Sie schwamm neue Bestzeiten über die 50m Brust und Rücken.

 

Lisa Sophie Selle, Jg. 2000 belegte in ihrem Jahrgang den 1. Platz mit 2165 Punkten. Diese Punktzahl reichte für einen vierten Platz in der offenen Wertung. Neue Bestzeiten gab es über 50m Brust, Rücken und Schmetterling.

 

Laura Frederike Selle, Jg. 2000 belegte hinter ihrer Schwester den zweiten Platz mit 2109 Punkten. Neue Bestzeiten gab es über 50m Rücken und Schmetterling.

 

Mareike Schumann, Jg. 99 erreichte Platz 11 mit 1509 Punkten. Mareike schwamm über die 50m Brust und Schmetterling neue Bestzeiten.

 

Victoria Nolte, Jg. 99 belegte Platz 22 in ihrem Jahrgang mit 1156 Punkten. Victoria konnte auf Grund von Trainingsrückständen keine neuen Bestzeiten erschwimmen.

 

Daniel Nolte, Jg. 2001 er schwamm sich im Mehrkampf 1009 Punkte und belegte damit in seinem Jahrgang Platz 9. Neue Bestzeiten schwamm Daniel über 50m Brust und 50m Rücken.

 

Nikolos Zambakhidze, Jg. 98 wurde in seinem Jahrgang achter mit 1339 Punkten. Nikolos konnte seine Leistung auf Grund einer langen gesundheitlichen Pause nicht steigern.

 

Torge Alexander Selle, Jg. 98 belegte in seinem Jahrgang den 4. Platz mit 1760 Punkten. Neue Bestzeiten gab es über 50m Brust, Freistil und Rücken.

 

Nico Koschnitzki, Jg. 96 belegte Platz 7 in seinem Jahrgang. Neue Bestzeiten konnte Nico nicht er schwimmen.

 

Lars Christiansen, Jg. 96  belegte den 1. Platz mit 2053 Punkten im Jahrgang. In der offenen Wertung  belegte er den 2. Platz. Neue Bestzeiten gab es über 50m Brust, Rücken und Schmetterling.

 

Die Staffel der Männer, in der Besetzung Lars Christiansen, Nikolos Zambakhidze, Nico Koschnitzki und Torge Alexander Selle belegte den 6. Platz.

 

Die Damenmannschaft schnitt deutlich besser ab. Sie belegte den 2. Platz in der Aufstellung Laura Frederike Selle, Mareike Schumann, Julia Meyer und Lisa Sophie Selle.

 

Ich beglückwünsche alle Aktive zu ihren Leistungen.

Der Spartenleiter

zum Targobank-Cup
zum Targobank-Cup

Aktuelle Downloads

10. Targobank-Cup Protokoll
Protokoll Fina 2018 Punkte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 582.1 KB
10. Targobank-Cup Meldeergebis
Meldeergebnis TargoBankCup2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 265.5 KB

Kurz und bündig

vom 27.04. bis 29.04 finden in Hannover die Norddeutschen-Meisterschaften statt. Allen Aktiven viel Erfolg!